Indikationen


In der Fach­kli­nik Alte Öl­müh­le wer­den Men­schen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr bei fol­gen­den In­di­ka­tio­nen be­han­delt:

 

Al­ko­hol­ab­hän­gig­keit

F10.2 Psychische und Verhaltensstörung durch Alkohol

 

 

Me­di­ka­men­ten­ab­hän­gig­keit

F13.2 Psychische und Verhaltensstörung durch Sedative und Hypnotika

F11.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch Opi­athaltige Analgetika

 

 

Dro­gen­ab­hän­gig­keit

F11.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch Opi­oi­de

F12.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch Can­na­bi­no­ide

F13.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch Se­da­ti­va oder Hyp­no­ti­ka

F14.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch Ko­ka­in

F15.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch an­de­re Sti­mu­lan­ti­en

F16.2 Psychische und Verhaltensstörung durch Halluzinogene

F18.2 Psychische und Verhaltensstörung durch flüchtige Lösungsmittel

 

 

Po­ly­to­xi­ko­ma­nie.

F19.2 Psy­chi­sche und Ver­hal­tens­stö­run­gen durch mul­ti­plen Sub­stanz­ge­brauch

 

 

Die Kli­nik ist Schwer­punkt­kli­nik der DRV Mit­tel­deutsch­land für Me­di­ka­men­ten­ab­hän­gi­ge.

 

Folge- und Begleiterkrankungen

 

Fol­gen­de so­ma­ti­sche und psych­ia­tri­sche Er­kran­kun­gen kön­nen als Sucht­fol­ge- oder Be­glei­ter­kran­kung mit­be­han­delt wer­den:

 

Ta­bak­ab­hän­gig­keit; Missbrauch von nicht abhängig machenden Substanzen; nichta­ku­te Schi­zo­phre­ne und wahn­haf­te Stö­run­gen; af­fek­ti­ve Stö­run­gen; neu­ro­ti­sche, Be­las­tungs- und so­ma­to­for­me Stö­run­gen; Per­sön­lich­keits- und Ver­hal­tens­stö­run­gen; leich­te In­tel­li­genz­min­de­rung; Krank­hei­ten des Ver­dau­ungs­sys­tems, Krank­hei­ten des Er­näh­rungs- und Stoff­wech­sels; Krank­hei­ten des Kreis­lauf­sys­tems; Krank­hei­ten des Be­we­gungs­ap­pa­ra­tes; Krank­hei­ten des zen­tra­len und pe­ri­phe­ren Ner­ven­sys­tems; Krank­hei­ten der Haut.

 

Kon­tra­in­di­ka­tio­nen


Akute Psy­cho­sen, akute Sui­zi­da­li­tät, Pfle­ge­be­dürf­tig­keit, mit­tel­gra­di­ge bis schwe­re In­tel­li­genz­min­de­rung, be­son­de­re in­fek­tiö­se Er­kran­kun­gen, kon­ti­nu­ier­li­che Harn- und/oder Stuh­lin­kon­ti­nenz.

 



 
Aktuelles   Anfahrt   Impressum   Datenschutz   Home